Wikiquette

Aus IceWars Dokumentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikiquette aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie http://de.wikipedia.org/


Auf dieser Seite findet man Vorschläge, wie man gut mit anderen zusammenarbeiten kann. Vor allem die folgende Empfehlung sollte beachtet werden:


keine persönlichen Angriffe: Kritik an den Beiträgen anderer Benutzer ist vollkommen in Ordnung, Angriffe auf Geschlecht, Rasse, Glaubensrichtung sind aber nicht akzeptabel.

Weitere Empfehlungen Sage etwas Nettes, wenn du etwas liest, das dir gefällt. Durch Lob motivierst du andere zu weiterer guter Arbeit. Sage wenn möglich etwas Positives in jeder Beschwerde. Packe deine Kritik zwischen Komplimente, der andere Autor wird dann nicht so schnell beleidigt sein. Wenn du Sätze löschst, schreibe den Grund in die Zusammenfassung, besser noch: in die Diskussionsseite des jeweiligen Artikels. Äußere Kritik sachlich. Kritik kann sehr verletzend sein. Auch wenn ein Artikel objektiv schlecht ist, vermeide trotzdem schnell hingeworfene Aussagen wie "So ein Unsinn" und abfällige Bemerkungen, insbesondere auf den Löschkandidaten. Bedenke, dass man sich mal missverstehen kann. Im normalen Alltagsleben gibt es Missverständnisse, in der Kommunikation per E-Mail mit Bekannten gibt es Missverständnisse, und auch hier in der Kommunikation mit Leuten, die dir vielleicht nicht persönlich bekannt sind, werden Missverständnisse nicht vollkommen ausgeschlossen sein. :) Benutzernamen in Überschriften Die Verwendung von Namen in Überschriften wird als äußerst unhöflich angesehen und derartige Beiträge können sehr leicht mißverstanden werden: Es wird empfohlen davon keinen Gebrauch zu machen, schließlich ist Wikipedia ja themen- und nicht personenzentriert. Lösche nicht einfach etwas von anderen Benutzern, nur weil es Dir nicht passt Du kannst denjenigen ja fragen, warum er das geschrieben hat. Es ist besser, wenn jemand etwas falsches selbst wieder löscht (Lerneffekt, Einsicht, Problem gelöst...). Wichtig: Reden hilft, viele Probleme im Vornhinein zu vermeiden. Formuliere Kommentare als Fragen. Sage nicht "Krieg ist immer Mord" sondern "Ist Krieg nicht Mord an Unschuldigen?". Noch besser allerdings wäre es, deine Meinung noch weiter zu relativieren: "Ich glaube, viele Leute würden Krieg als Mord an Unschuldigen bezeichnen." Wenn du über verbale Prügeleien stolperst, versuche die Wogen zu glätten. Manchmal mag es helfen, einfach darauf hinzuweisen, dass die Diskussion sich übermäßig aufgeschaukelt hat. Weise darauf hin, dass in der öffentlichen kollaborativen Gemeinschaft der Wikipedia ein solcher Streit nicht angebracht ist: "Hallo Leute, ihr streitet jetzt schon eine Weile um dieses Thema. Das wird doch gesellschaftlich jahrelang diskutiert, wie sollen wir hier einen Konsens erreichen? Vielleicht wäre es besser, ihr lasst jemanden ran, der das Thema etwas neutraler angeht?" Wenn du merkst, dass sich ein Edit-War abzeichnet, ersuche jemanden um eine dritte Meinung. Die Kommunikation im Cyberspace ist nicht immer ganz einfach, da man immer auf sich selber zurückgeworfen wird und ein face-to-face nicht leicht möglich ist. Ersuche deshalb jemand anderen um eine dritte Meinung, wenn es stockt. Letzte Möglichkeit: Mache eine Pause! Nimm den Artikel unter deine Lesezeichen und besuche ihn ein paar Tage später, vielleicht haben sich die Gemüter bis dahin etwas abgekühlt. Zusammenfassung: Sei höflich zu anderen Nutzern und dir selbst!