Verteidigungsanlagen

Aus IceWars Dokumentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt 4 verschiedene Verteidigungsanlagen (selten auch Türme genannt):
Planetare Verteidigungsstellung
Orbitale Verteidigungsstellung
Lunare Verteidigungsstellung
orbitale Basenverteidigungskontrolle (Nur auf Kampfbasen baubar)

Für den Anfang ist erst mal die planetare Verteidigungsstellung wichtig, hier gilt: 1 Stufe Ausbau bringt zehn planetare Verteidigungsplätze.
Sobald man die erste Verteidigungsstellung gebaut hat, können die entstandenen freien Verteidigungsplätze mit entsprechenden
Verteidigungssystemen belegt werden. Gleich am Anfang steht das SDI-Raketen System zur Verfügung, später können dann bessere Systeme
erforscht werden. Damit ist man dann erst mal vor kleineren Flotten geschützt. Was sind "kleinere" Flotten? Man kann sich im Simulator ausrechnen, wieviel man übersteht.

Anmerkung:
Wie die Schiffe in eurer Flotte, veralten auch die Verteidigungsanlagen mit der Zeit.
Was euch gestern noch solide geschützt hat, kann morgen nur noch Schrott sein.
Da es hier zu Rückfragen kam: Die Defanlagen verrotten oder verrosten nicht.
Sie können nur mit fortschreitendem Techlevel eure Ress irgendwann nicht mehr vernünftig schützen.
Testet zu diesem Zweck doch einmal die Verteidigungsfähigkeit von 200 Atomraketen gegen 20 Big Daddies im Simulator.
Und jetzt guckt mal wie sich 200 Plasmalaser gegen 20 Big Daddies wehren.
Na versteht ihr jetzt was ich meine?
Es lohnt sich deshalb regelmäßig alte Verteidigungsstellungen abzureißen und durch neue Modelle zu ersetzen.
Um dabei nicht alle investierten Ressourcen zu verlieren, baut ihr Recyclinganlagen.