Planetenmerkmale

Aus IceWars Dokumentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeder Planet hat spezifische Eigenschaften, die ihn in einigen Sachen besser und in anderen schlechter machen. Man kann sie durch einen geologischen Scan feststellen, den man am besten mit einem Scout durchführt. Die Eigenschaften seiner eigenen Planeten kann man sich unter Wirtschaft - Kolonieinfo anschauen. Bei einem Scanbericht gibt es unten einen Link zu Erklärungen, bei dem einige Eigenschaften und deren Auswirkungen genauer beschrieben werden. Hier ein paar allgemeine Erläuterungen:


Typ[Bearbeiten]

Der Typ bestimmt zum einen die weiteren Eigenschaften des Planeten maßgeblich, zum anderen braucht man für jeden Typen eine eigene Forschung, um ihn zu kolonisieren.

Folgende Typen existieren:
Steinklumpen
Asteroiden
Eisplanet
Gasgigant

Nicht kolonisierbar sind:
Nichts
Elektrosturm
Ionensturm
Raumverzerrung
grav. Anomalie


Objekt[Bearbeiten]

Man kann verschiedene Sorten von Kolonien haben, hier steht, von was für eine Sorte dieser Planet ist. Ist er noch nicht von einem Spieler in Besitz genommen, steht hier "---"
sonst steht da Kolonie
später kommen noch Sammelbasis
oder auch Kampfbasis dazu


Eisengehalt, vorkommen chem. Elemente, Eisdichte[Bearbeiten]

Diese Werte modifizieren den Output der Ressourcen fördernden Gebäude. Sie hängen vom Planetentyp ab, schwanken aber auch immer ein wenig. Wenn man Eis fördert, nimmt die Eisdichte ab, die anderen beiden Werte ändern sich jedoch nicht durch Förderung.

Die Basiswerte für Eisen/Chemische Elemente liegen bei 100%.
Jeder Prozentpunkt darüber steigert die Produktion auf dem Planeten um 1%.
Der Basiswert für Eis liegt bei 30%.
Durch Eisabbau kann der Eisgehalt eines Planeten auf minimal 5% sinken.


Lebensbedingungen, Gravitation[Bearbeiten]

Auch diese Werte hängen vom Planetentypen ab und haben eine Zufallskomponente. Sie beeinflussen die Bevölkerungsentwicklung und -zufriedenheit.
Während die Zufriedenheit und das Bevölkerungswachstum durch zu hohe Schwerkraft (über 1.0) negativ beeinflusst werden, gilt dasselbe nicht umgekehrt. Niedrige Schwerkraft hat keine Vorteile. Beide Faktoren beeinflussen die möglichen Steuereinnahmen.

Planetengrösse[Bearbeiten]

Die Planetengrösse gibt an, wie viele Leute maximal auf dem entsprechenden Objekt wohnen können. Ein Planet mit der Planetengrösse 10000 kann nur 10000 Leute beherbergen, auch wenn dort 50 grosse Häuser stehen. Limitierend ist dieser Faktor aber gewöhnlich nur bei Asteroiden. Die Planetengrösse steht in euren Geoscanberichten.


Besonderheiten[Bearbeiten]

Es können ein paar Besonderheiten bei Planeten auftreten, wie z.B. er hat einen Mond. Diese können unterschiedlichste Auswirkungen haben, meistens modifizieren sie allerdings andere Merkmale des Planeten (manchmal positiv, manchmal negativ). Was die einzelnen Besonderheiten genau für Auswirkungen haben, ist diese Runde noch nicht sicher bekannt, also lasst euch überraschen!

Details für Neugierige


Forschungmod.[Bearbeiten]

Modifiziert den Output der Labore. Ist bei jedem Planeten 100, es sei denn es stehen forschungserhöhende Gebäude darauf (bei besiedelten Planeten) oder er hat Besonderheiten, die die Forschung behindern.


Gebäude/Schiffbau Kosten/Dauer Mod.[Bearbeiten]

Wie der Name schon sagt, dies sind Modifikatoren für Gebäude- und Schiffbau. Sie hängen vom Planetentypen und von den Besonderheiten ab, unterliegen aber keiner zufälligen Schwankung.