Chronik Alpha 0.3

Aus IceWars Dokumentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine kurze Runde voller gigantischer und enorm ernsthafter Konflikte, dominierende Allianzen waren die OuTsiders und die HONKS. Nach Bekanntgabe des frühen Resets (da die meisten Spieler später in der Runde gestartet waren), gab es noch ein paar Konflikte, zuletzt hatte sich eine kleine Allianz, der 3 stärksten Spielern gebildet (VS - Stormi, o.O und JocalAreaNetwork), die dem Rest des Universums den Krieg erklärten, allerdings kaum auf ernstzunehmende Gegenwehr trafen, da sich nur wenige auf ihrem technologischem Stand befanden. Das bekamen die zwar zahlenmäßig weit überlegen doch technologisch zu diesem Zeitpunkt schon veralteten Allianzflotten zu spüren. Am Ende wurden Meilensteine des Spiels gesetzt und die Vorbereitungen für die folgende Runde getroffen. Im speziellen hatten die Smurfs ihren Erfolg nicht zuletzt dieser Runde zu verdanken.

In dieser Runde wurde der User-User-Reshandel geboren (Dank JocalAreaNetwork und o.O und deren Testreihen mit HSINC). Weiterhin gab es die erste erfolgreiche Supergala-Kolonisation durch o.O Die Hitman dieser Runde wurden noch durch Schilde geschützt was ihnen eine Überlegenheit auf dem Schlachtfeld verschaffte die zuletzt den Grundstein für den Erfolg der VS darstellte. Die ersten Bomben wurden erfolgreich eingestzt und zerstörten die ersten Gebäude fremder Kolonieen. (Stormi sei hiermit erwähnt).